Freitag, 7. Dezember 2012

Eine Jahresablage in drei Teilen - Launiger Text, Artikel, Video

Launige Worte zum Einstieg: Nun ist es schon so weit gekommen, dass die Leser dieses kleinen Blogs mich fragen, ob es mir gut geht oder ob der Stress eine gewisse Rolle in meinem Leben übernommen hat. Die überaus sympathische Frau Spachmüller von der Sparkasse Nürnberg merkt nämlich an, dass ich hier seit längerem nix geschrieben habe. Recht hat sie, deswegen soll dem nun Abhilfe geschaffen werden.

Ich habe dieser Tage die Formulierung der fünf CRM Trends für 2013 abgeschlossen, die wieder hier genau am 1.1.2013 um 0 Uhr erscheinen werden. Und ein paar Tage später dann auch auf Papier in meiner schweizerischen Lieblingsgazette dem "Contact Management Magazine" der unvergleichlichen Claudia Gabler. Und bei der Sichtung des Materials dazu habe ich festgestellt, über was alles an dieser Stelle NICHT gebloggt wurde:
- den Swiss Contact Day 2012,
- den CMO Executive Circle 2012,
- den Nachklapp zu den Mailingtagen und so ca. 20 Fachartikel ....

Fazit: SEUFZ! Dann müssen wir ja mal irgendwo anfangen, um bis zum Jahresende, die ungeduldige Leserschaft mit Material zu versorgen und gleichzeitig schon tüchtig neugierig zu machen auf die CRM Trends 2013.

Hier zunächst mal etwas leichtes: Das Interview mit dem Sozialheld Raul Krauthausen (aus Berlin) anlässlich des CMO Executive Circle von Management Circle in Frankfurt am Main am 20./21. Oktober diesen Jahres:



Und dann noch mein Artikel im Jahrbuch Dialogmarketing 2013. Diesmal zum Thema der überlebenswichtigen Empfehlungen. Danke an Vera Hermes und das Team des DDV:



Keine Kommentare: